You are currently browsing the archives for September, 2013.

„Airbag“ für das Surfen im Ausland

posted in: Handy - Comments Off on „Airbag“ für das Surfen im Ausland

Beim Internetsurfen im Ausland gilt die Kosten-Obergrenze von 59,50 Euro im Monat. Wird dieser Betrag erreicht, warnen alle Anbieter ihre Mobilfunkkunden und die Verbindung wird automatisch unterbrochen. Nur auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden kann die Verbindung wieder freigeschaltet werden. Diese sinnvolle Kostensperre für den Verbraucher gilt aber nicht in jedem Land. Vor Urlaubsbeginn sollte der Reisende bei seinem Anbieter nachfragen, ob dieser Gebührendeckel in seinem ausgewählten Urlaubsland geschaltet wird. READ MORE